header banner
Default

Es stellt sich die Frage, ob das "Mini-Dubai" in Grafenwörth eine Bausünde oder ein Seeparadies darstellt


Besuch auf der Baustelle

VIDEO: Dubai Immobilien auf Deutsch - Das erste deutsche Gebäude in Dubai
Daniel Garofoli

Bausünde oder Seeparadies? Das "Mini-Dubai" in Grafenwörth

VIDEO: Warum man in Dubai die Miete im Voraus zahlt Einblick in lokale Bräuche #auswandern #dubai #vlog
Familienleben Dubai

"Raus aus der Stadt, zurück zur Natur und hinein ins gute Leben", heißt es auf der Website des umstrittenen Sonnenweiher-Projekts. Doch wie viel Natur und Dorfleben findet man in Bürgermeister Alfred Riedls Mini-Dubai genannten Retorte wirklich?

Wojciech Czaja

Eigentlich fehlen nur die Palmen. Und vielleicht die Ziegeldächer, die Arkadengänge im Renaissance-Stil, die pseudo-toskanische Fassadenfärbelung in Terracotta-Tönen, oder wie auch immer sich Scheich Muhammad bin Rashid al Maktoum, Inhaber des staatlich geführten Bauunternehmens Nakheel und somit Auftraggeber der Palm Jumeirah vor der Küste von Dubai, den romantischen Sonnenuntergang am künstlich geschaffenen Ufer vorgestellt hätte. Doch ansonsten fühlt man sich bei der Ankunft auf der Baustelle, den niederösterreichischen Schlechtwetterwolken zum Trotz, für einen Augenblick wie ganz woanders.

Sources


Article information

Author: Pamela Price

Last Updated: 1700418962

Views: 793

Rating: 3.7 / 5 (71 voted)

Reviews: 95% of readers found this page helpful

Author information

Name: Pamela Price

Birthday: 1931-03-17

Address: 9950 Adam Mountains, Melissamouth, VA 23446

Phone: +3543955100007395

Job: Project Manager

Hobby: Camping, Chocolate Making, Hiking, Coffee Roasting, Orienteering, Ice Skating, Chess

Introduction: My name is Pamela Price, I am a lively, intrepid, capable, tenacious, ingenious, accessible, dear person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.